Métafocus 9

Kaminskulptur mit geschlossenem Feuerraum

"Plötzlich innehaltend nach einem Ausbruch, erstarrt die Lava als Abbild des Jähzorns der Natur."

Die Front des Métafocus 9 ist zweiflügelig. Die Flügel werden zur Seite hin aufgeschoben oder mittels seitlicher Scharniere aufge-klappt.

Feuerraum aus Schamottsteinen. 
Front aus Bronze - Antikbraun patiniert.
Sehr gute Heizwerte bei besonders geringem CO-Ausstoß zeichnen dieses Modell aus. 

Dieses Modell wurde in Zusammenarbeit mit der Bildhauerin Barbara Soïa hergestellt.

Die bildhauerisch durchgestalteten Türen sind nummeriert und von Dominique Imbert signiert.

 

 

Lavabild

Technik

Daten Holzfeuerung

Kamineinsatz, der in Mauerwerk integriert wird, bestehend aus einem geschlossenen Kamin und einer massiven, zweiteiligen Bronzefront (2 Flügel mittels Scharniere aufklappbar oder zur Seite hin aufschiebbar)

Diese Feuerstelle entspricht den höchsten europäischen und technischen Normen sowie Umweltstandards wie der DIN+.
Die Glaskeramikscheibe lässt sich nach oben schieben und um 45° nach vorne klappen.

Leistung
Nennwärme
8 - 16 kW
Wirkungsgrad
83 %
CO-Gehalt
0,10 %
Staubemission
11 mg / m3
Maße
schema de la cheminée design Métafocus 9