Métafocus 6

Kaminskulptur mit geschlossenem Feuerraum

Die zerrissene Oberfläche des Métafocus 6 ist frei von Schnickschnack und Tand. 
Sie ist der Ausdruck eines sich ergänzenden Nebeneinanders, so wie das Einverständnis zweier Komplizen oder einer innigen Zweisamkeit.
Der Métafocus 6 ist in der Gesamtwirkung imposanter als der Métafocus 1 und 2. Dabei besteht seine zweiflügelige Front ebenfalls aus 15 mm dickem, natürlich gerostetem Rohstahl. 
Aus diesem Modell ging der Cosmofocus hervor, welchen wir auf Anfrage maßgefertigt liefern können. 

Die Glastür (Inneres aus schwarzem Stahl) kann hochgeschoben oder seitlich aufgeklappt werden. 

Sehr gute Heizwerte bei besonders geringem CO-Ausstoß zeichnen dieses Modell aus. 
Die bildhauerisch durchgestalteten Türen sind nummeriert und von Dominique Imbert signiert.

 

Erinnerung an eine vergangene Wut  (Dominique Imbert)

Technik

Daten Holzfeuerung

Kamineinsatz, der in Mauerwerk integriert wird, bestehend aus einem geschlossenen Kamin und einer massiven, zweiflügeligen Roststahlfront mit seitlichen Scharnieren (H 1,50 m X B 1,00 m).

Diese Feuerstelle entspricht den höchsten europäischen und technischen Normen sowie Umweltstandards wie der DIN+.
Die Glaskeramikscheibe lässt sich nach oben schieben und um 45° nach vorne klappen.

Modelle in 3D
Leistung
Nennwärme
8 - 16 kW
Wirkungsgrad
83 %
CO-Gehalt
0,10 %
Staubemission
11 mg/m3
Maße
schema de la cheminée design Métafocus 6