Métafocus 1

Kaminskulptur mit geschlossenem Feuerraum

Die massive Stahltür (15 mm Dicke) aus gerostetem Stahl kann mittels seitlicher Scharniere aufgeklappt werden. 
Der Feuerraum aus Schamottsteinen ist durch eine hochschiebbare und seitlich aufklappbare  Glaskeramikfront geschlossen. Sehr gute Heizwerte bei besonders geringem CO-Ausstoß zeichnen dieses Modell aus. 

Das Design erinnert in seiner schlichten Präzision an ein japanisches Ideogramm.

Die bildhauerisch durchgestalteten Türen sind nummeriert und von Dominique Imbert signiert.

 

Métafocus 1 oder: Mut zum Einfachsein

Technik

Daten Holzfeuerung

Kamineinsatz, der in Mauerwerk integriert wird, bestehend aus einem geschlossenen Kamin und einer massiven Roststahlfront auf seitlichen Scharnieren

Diese Feuerstelle entspricht den höchsten europäischen und technischen Normen sowie Umweltstandards wie der DIN+.
Die Glaskeramikscheibe lässt sich nach oben schieben und um 45° nach vorne klappen.

Modelle in 3D
Leistung
Nennwärme
8 - 16 kW
Wirkungsgrad
83 %
CO-Gehalt
0,10 %
Staubemission
11 mg/m3
Maße